Von Klinik rein bis zum extremen Design

 

Epoxydharz 

Eine Bodenbeschichtung mit Epoxidharz oder einer Epoxidharzfarbe kann sowohl innerhalb der Wohnung als auch in der Garage oder Werkstatt eine gute Lösung sein. Der Boden ist anschließend leicht zu reinigen und extrem strapazierfähig. Dabei ist diese Versiegelung sogar wasserfest und relativ einfach aufzutragen.

Ein schlichter Betonboden ist heute nicht nur für eine minimalistische Einrichtung eine schöne Ergänzung. Doch Beton kann nicht ohne einen Schutz bleiben. Daher muss eine Versiegelung aufgetragen werden. Epoxidharz ist dafür am besten geeignet, da es abriebfest und unverwüstlich ist. Die graue Betonfarbe bleibt bei dieser Versiegelung erhalten.

 

PMMA Harz

PMMA-Harze werden seit mehr als 30 Jahren in der Bausanierung, z. B. mit oder ohne Vlieseinlage als Abdichtungs- oder Beschichtungssystem eingesetzt. Der Erfolg liegt vor allem in drei Eigenschaften begründet:

1. Langlebigkeit

2. Schnelligkeit

3. Sicherheit

Je nach technischen und finanziellen Anforderungen finden passende Systemlösungen ihren Einsatz in den Anwendungsbereichen: Balkon, Parken, Dach, Brücke und Spezial.